DC/DC-Wandler für compactPCI (Serial) für Automotive, Transport & Bahn

""
DC/DC - Wandler HEC120
DC/DC - Wandler HEC120

Ausgangsleistung 120 Watt

Download Datenblatt

HEC120-5DB und -4DB – Zwei neue 19“ Wandler für CompactPCI (Serial) 

 

AUTRONIC bietet seit Jahren die passende Stromversorgung für CompactPCI (Serial) an und geht mit dem 120W DC/DC-Wandler HEC120-5W nun neue Wege. Im Vergleich zum Vorgänger deckt EIN Wandler den kompletten Eingangsbereich zwischen 14,4 V und 154 V ab, bisher waren dazu mindestens zwei Geräte notwendig. Der robuste Wandler wurde speziell für den Einsatz in der Bahntechnik (EN 50155) und raue mobile Umgebungen entwickelt. Deshalb eignet sich die robuste Stromversorgung hervorragend für anspruchsvolle cPCI- und cPCI Serial Anwendungen wie Board-PCs. 

Mit der neuen einstufigen Schaltungstopologie und dem optimierten Wärmemanagement erreichen die Wandler einen Wirkungsgrad von >85% über den ganzen Eingangs- und Temperaturbereich. Als Spitzenwert werden bei 100 % Last 91 % erreicht. Die Klasse TX (-40 °C bis 85 °C) wird ohne Derating eingehalten. Eine Kühlung mittels Lüfter ist nicht notwendig, die natüprliche Konvektion reicht aus. Erfreulich ist, dass die Technik auf eine Breite von nur 6TE untergebracht wurde. 

Die galvanisch getrennten DC/DC-Wandler bringen von Hause aus viele Features mit, wie z.B. aktive Einschaltstrombegrenzung und Verpolschutz, Temperatur-, Überstrom- und Überspannungsschutz, Parallel- und Redundanzschaltbarkeit mit integrierten O-Ring Kontrollern, 10ms Netzausfallüberbrückung und erhöhte Isolationsfestigkeit. Beide HEC120 sind leerlaufsicher und dauerkurzschlussfest. 

Die bahnspezifischen EMV-Kriterien nach EN 50121-3-2 (Surge, Burst, ESD, Störaussendung und Störfestigkeit) werden ohne zusätzliche Komponenten eingehalten. Mehr noch – Surge wird nach EN 61000-4-5 Prüfschärfegrad 2, sowie die leitungsgebundene Störaussendung nach EN 55011 Klasse A, eingehalten. Dadurch kann das Design-In der Plug-and-play-Geräte sehr einfach erfolgen. Die Leiterkarte wurde sorgfältig nach der aktuellen Brandschutznorm EN 45545-2 (R25) ausgewählt. 

Die Variabilität der Ausgänge ist ein besonderes Merkmal der Wandler. Zur Verfügungen stehen 5 Ausgänge mit 3,3 V, 5 V, ±12 V und eine Standby-Hilfsspannung mit 5 V. Je nach Anforderung steht die Gesamtleistung auch über den 5 V oder 12 V-Ausgang alleine zur Verfügung. Im Vergleich zur seitherigen Version besteht damit die Möglichkeit den HEC120 auch für CompactPCI Serial Anwendungen einzusetzen.

Zwei Versionen stehen zur Auswahl: Version 1 mit H15 Stecker und Version 2 mit 24/8 Messerleiste.  

 

Die Highlights des DC/DC Wandlers HEC120 im Überblick: 

  • Galvanisch getrennt
  • Ultraweiter Eingang (14,4...154 VDC)
  • Vierfach-Ausgang inkl. Hilfsspannung
  • Für 19"-Einschübe
  • Abschalten bei Übertemperatur und Überspannung
  • Dauerkurzschlussfestigkeit
  • Redundant und parallel schaltbar
  • Externe Abschaltung
  • Unempfindlich gegen Feuchte und mechanische Beanspruchung
  • Gelbe LED zur Anzeige der Betriebsbereitschaft
  • Einhaltung der europäischen Bahnnorm EN 50155 und 50121-3-2 (EMV)
  • Brandschutz nach EN 45545-2
  • Einschaltstrombegrenzung
  • Temperaturbereich: -40°C bis +85°C
  • Netzausfallüberbrückung >10 ms (S2)

Download Datenblatt HEC120-5W

Download Datenblatt HEC120-4W

 

Vin/V
min. - max.
Vout1/V Iout1/A Vout2/V Iout2/A Vout3/V Iout3/A Vout4/V Iout4/A Type Order number
14,4 - 154 3,3 14,0 5,0 20,0 12,0 10,0 -12,0 1,0 HEC120-5W 87838901226
14,4 - 154 12,6 10,0 5,0 20,0 3,3 9,0 5,0 0,5 HEC120-4W 87838901329